ENA-MUSIKVERLAG

 

Johann Gottlieb Naumann (1741-1801)


Der Dresdner Hofkapellmeister gilt als Wiederentdeckung der letzten Jahrzehnte. 1741 in Blasewitz (Dresden) geboren, studierte Naumann in Italien und wurde an den Dresdner Hof berufen, wo er später eine Anstellung auf Lebenszeit erhielt. Er schrieb, Opern, Kammermusik, Oratorien, Messen usw. Im ENA-Musikverlag sind einige umfangreichen Liedkompositionen erschienen.



Die Ideale

von Johann Gottlob Naumann, erschienen in der Reihe "Das vergessene Lied"

Text: Friedrich Schiller

ENA – VGL Nr. 7, 2018, 24,90€


Elegie

von Johann Gottlieb Naumann

Text: Gottlob David Hartmann

ENA – VGL Nr. 7, 2018, € 24,90


Aedone und Aedi oder Die Lehrstunde von Klopstock

in der Reihe "Das vergessene Lied", Johann Gottlieb Naumann (1741-1801)

Duett für zwei Soprane

ENA-Das vergessene Lied, 2010, Nr. 5, 24  €